Behandlung

Ablauf

Nach ausführlicher Anamnese im Vorgespräch erfolgen Diagnose und Behandlung mit den Händen.

Dabei ertaste ich bei der Untersuchung durch die sogenannte Palpation das menschliche Gewebe Schicht für Schicht und erspüre dadurch sowohl tieferliegende Strukturen wie Muskeln, Faszien, Knochen, als auch Nerven, Blutgefäße und die inneren Organe.

So werden Bewegungseinschränkungen und Spannungen festgestellt und somit Körperliche Dysfunktion auf diese Weise diagnostiziert.
 

Dauer

Eine Sitzung dauert ca. 45-60 Minuten. Bei Säuglingen und Kindern können die Sitzungen auch kürzer sein.

Jede neue Therapiesitzung wird individuell auf den Patienten abgestimmt, somit ist der genaue Verlauf der Behandlung vom Einzelfall abhängig.

Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass ich keine Heilversprechen oder eine Garantie auf  Linderung oder Verbesserung der Krankheitszustände geben kann.

Es ist dabei nicht ungewöhnlich, dass die Reaktion auf eine osteopathische Behandlung erst einige Zeit später einsetzt.

Um bei bestimmten Krankheitsbildern Erfolge erzielen zu können, ist mit mehreren Behandlungen zu rechnen.

Kosten

Der Preis für eine Behandlung liegt zwischen €95,- und €120,- je nach Diagnose und Therapie in Abhängigkeit vom Versicherungstarif.

Die Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Die von mir gestellte Rechnung bezahlen Sie zunächst selbst und reichen sie dann ggf. bei Ihrer Krankenkasse ein.

Kostenerstattung

Bitte informieren Sie sich vor der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse über die dort geltenden Konditionen.

  • Viele gesetzliche Krankenkassen bezuschussen osteopathische Behandlungen. Eine Liste über die Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen finden Sie bei Osteokompass.de.

  • Private Krankenkassen, Beihilfestellen und Zusatzversicherungen übernehmen die Behandlungskosten in der Regel ganz oder teilweise.

Über mich

Osteopathischer Werdegang

  • 2019-2021

Osteopathie Praxis Berlin, spezialisiert auf die Behandlung von Schwangeren, Kindern und Säuglingen

  • 2019-2021 

Osteopathische Kindersprechstunde, Berlin

  • 2019

Staatlich anerkannter Heilpraktiker, Hamburg

  • 2018

fünf jährige Vollzeitausbildung (über 5600 Ausbildungsstunden) am European College of Osteopathic Medicine (ECOM), Hamburg

  • Klinische Abschlussprüfung

  • Differentialdiagnostische Abschlussprüfung

  • Abschlussprüfungen in parietaler, viszeraler und cranialer Osteopathie

  • Anfertigung und Verteidigung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit nach Bolognakriterien

Fortbildungen

  • 2021

Integrative, kontrollierte Beckenbodentherapie, Lisbeth Westerik-Verschuuren 

  • 2019-2020

Zertifizierte Kinderosteopathie Fortbildung, Tom Esser